Ausbildung in Supervision

Anerkannt in der GEsellschaft für Klientenzentrierung und Traumapsychologie, GFKT

Dauer 1 Jahr, 6 Monate

Abschlusszertifikat: Supervisor GfKT / Supervisorin GfKT*

Zugangsvoraussetzung:

Ausbildung in Traumatherapie – Intensivausbildung oder Psychologische Beratung in Traumatherapie advanced oder Psychologische Beratung (5 jährige Ausbildung)

Ausbildungsbeginn 11.10.2023

Ausbildungsabschluss: 05.04.2025

Anmeldeschluss 15.07.2023

Sobald man in einer Sache Meister geworden ist, soll man in einer neuen Schüler werden.

Gerhard Hauptmann

Inhalte

Grundlagen der Supervision:

Themenfeld Beruf und Persönlichkeit

  • Beruf als Identifikation
  • Beruf als Existenzsicherung – finanziell und emotional
  • Beruf als Sinnstifter oder als ethisch moralische Belastung?
  • Beruf oder berufliche Tätigkeit als Eintrittskarte für einen Platz in der Gesellschaft
  • Berufliche Krisen
  • Bedeutung der beruflichen Situation für die Persönlichkeitsentwicklung

Unterschiedliche Supervisionssettings und deren Kerninhalte

Einzelsupervision auf der Grundlage der Personzentrierten Traumapsychologie und Beratung

  • Unterschied Supervision und Psychotherapie oder Psychologische Beratung
  • wie sich in beruflichen Konflikten die familiären Traumaerfahrungen widerspiegeln
  • berufliche Krisen als Wachstumschance
  • Beenden von Kampf, Recht haben wollen, Streit, Schuldzuweisungen

Mehrpersonensettings:

  • Teamsupervision
    – unter Anwesenheit der Teamleitung
    – ohne Teamleitung
  • Das Team als familiy-group
    – Hierarchien und Rollen im Team: mein Platz in der Geschwisterreihe, Ordnungen in Gruppen
    – Übergeordnete Werte in Teams und Gruppen als ordnendes Element
  • Gruppensupervision
    – homogene Gruppensupervision (eine Berufgsgruppe)
    – interdisziplinäre Gruppensupervision (mehrere Berufsgruppen)

Fallsupervision

  • Methoden der Fallsupervision auf der Grundlage der Personzentrierten Traumapsychologie

Kollegiale Supervision:

  • Balintgruppenarbeit
  • Die Triade
  • Reflekting Team

Organisationen

  • Das Organigramm: wer hat was wem zu sagen? Wer hat welche Verantwortung und erfüllt sie oder auch nicht? Welche Erwartungen hat wer an wen? Wie wird mit Enttäuschungen umgegangen? Wie kann man schwache Führungskräfte stärken, wie können überengagierte MitarbeiterInnen entlastet werden?
  • Die Angst vor der Veränderung in Organisationen

Berufliche Krisen

  • Burnout
    – Prophylaxe, Interventionen, Nachsorge
  • Mobbing
    – Prophylaxe, Interventionen, Nachsorge

Methoden der Supervision

  • Personzentrierte Verstehenskompetenzen in der Supervision
  • Traumpsychologisch orientierte Supervision im Einzelsetting
  • Aufstellen der Selbstbejahungskomptetenz im Einzelssetting
  • Aufstellungen der Team- oder Gruppendynamik
  • Teamsupervision: Gesunde Ordnung – Entwicklungsraum für JedeN
  • Gruppensupervision – Ordnung in der Vielfalt durch übergeordnete Werte
  • Leitungssupervision – Die Einsamkeit der Macht – Fluch und Segen des Leitens und Führens
    – Leiten und Führen zum Wohle aller

Termine

Intensivseminare: 11.-14.10.2023, 08.-11.05.2024, 04.-07.09.2024, 19.-22.02.2025, 02.-05.04.2025

Online-Seminare: 01.11.2023, 21.02.2024, 10.07.2024, 20.11.2024, 19.03.2025

Umfang

17,5 Seminartage von jeweils 10.00 h – 13.00 und 15.00 h – 18.00 h, jeweils letzter Tag jeweils 10.00 h – 13.00 h

Seminartage: Mittwoch – Samstag (Seminar 2 beinhaltet den Feiertag Christi Himmelfahrt)

+ 5 Seminartage von jeweils 15.00 h – 18.00 h, Mittwoch

kosten

3195,00 € (Ratenzahlung)

GRuppengröße

Mindestens 12 TN

Studienplan

zum Studienplan der Ausbildung in Supervision HIER

ort

Präsenzseminare finden im GAP Institut Kassel, Herkulesstr. 63, 34119 Kassel oder im Seminarraum des Cafe´ Buchoase, Germaniastr. 14, 34119 Kassel statt.

GEschäftsbedingungen

Anerkennung der Ausbildung als Bildungsurlaub

Die Ausbildung in Supervision ist als Bildungsurlaub anerkannt.

Video: Info-Treffen zur Ausbildung in Supervision am 05.07.2022

In diesem Video gebe ich einen Überblick über die Ausbildung, über den Rahmen und die Inhalte und beantworte die Fragen der AusbildungsinteressentInnen, die anwesend waren. Es werden vermutlich auch die Fragen angesprochen, die sich Dir stellen. Schau doch mal rein! Du kannst, wenn Dich die gestellten Fragen weniger interessieren, im Video weiter gehen, indem Du auf das Video klickst bis die Zeitleiste unten erscheint. Indem Du den Curser an der Zeitleiste ansetzt, mit der linken Maustaste festhältst und nach rechts ziehst, kannst Du im Video vorwärts „spulen“. Wenn Du Fragen zu der Ausbildung hast, die im Video nicht beantwortet sind, kannst Du mir gerne eine E-mail schreiben“!

Häufig gestellte Fragen

FAQ

  • ? In welcher Form findet die Ausbildung statt? Welche Seminare gibt es? Die Ausbildung besteht aus 5 Präsenzseminaren (wenn die Corona-Bestimmungen es zulassen) und aus 5 Online Seminaren. Präsenzseminare sind Intensivseminare von 3,5 Tagen. Sie finden von Mittwoch 10.00 h bis Samstag 13.00 h statt. Mittwoch, Donnerstag und Freitag sind die Seminarzeiten 10.00 – 15.00 h und 15.00-18.00 h, Samstag von 10.00 – 13.00 h. Die Online-Seminare dauern 3 Stunden. Sie finden Mittwochs von 15.00 – 18.00 h statt.
  • Sollte ein Zusammenkommen im Präsenzseminar wegen der Corona- Pandemie nicht möglich sein, findet das Seminar online als Zoom-Meeting statt.
  • ? Welche Inhalte werden wann vermittelt? In den Intensivseminaren (je 3,5 Tage) werden die, auf dem Studienplan angegebenen Themen, behandelt. Die 3-stündigen Online-Seminare bieten Zeit für Lehrsupervisionen, d.h. die Lernsupervisionen, die Du während der Ausbildung durchführst, werden supervidiert und besprochen.
  • ? Wie läuft die Bezahlung der Ausbildung? Die Ausbildungsgebühr kann in 2 oder in 18 Raten gezahlt werden. Im Anmeldeformular kann angekreuzt werden, für welche Zahlungsweise Du Dich entscheidest. Nach Eingang der Anmeldung wird eine Rechnung gestellt. Die Ratenzahlung beginnt i.d.R. mit Beginn der Ausbildung.
  • ? Was kann ich tun, wenn ich an einem Seminar nicht teilnehmen konnte? Solltest Du an einem Intensivseminar von 3,5 Tagen nicht teilnehmen können, kannst Du das Seminar in einer anderen Ausbildungsgruppe, in der ein Platz frei ist, nachholen. Da es keine parallel laufende Supervisionsausbildungsgruppe geben wird, muss das Ersatzseminar in einer Gruppe der Ausbildungen TTB oder TTI nachgeholt werden.
  • Die 3-stündigen Onlineseminare werden als Life-Video auf einer geschützten Seite hinterlegt. Sie stehen dort jederzeit zur Verfügung. Für den Ausnahmefall, dass ein 3-stündiges Seminar versäumt wurde, kann die Teilnahme durch das Anschauen des Video ausnahmsweise ausgeglichen werden.
  • ? In der Ausbildung muss ich Eigenleistungen erbringen. Welche? Was muss ich tun? (nähere Erläuterungen siehe Studienplan!) Um den Abschluss der Ausbildung zu erreichen, musst Du die folgenden Eigenleistungen erbracht haben:
    • Teilnahme an 5 Präsenzseminaren a´3,5 Tagen, Teilnahme an 5 Onlineseminaren a´3 Stunden, Teilnahme am Abschlusskolloquium
    • Durchführung von25 Stunden Lernsupervisionen als Einzel-, Gruppen- oder Teamsupervision
    • Schriftliche Abschlussarbeit über einen Supervisionsprozess von mindestens 5 Sitzungen. Inhalt: Darstellung eines Supervisionsprozesses: Auftragsklärung/ Zielvereinbarung //  Entwicklungsthemen der Supervisanden/ der Gruppe/ des Teams // Darstellung der Konfliktdynamiken und Kollusionen // Darstellung der Interventionen und Methoden, die zur Anwendung kamen // Zielbeschreibung: Welche Entwicklung hat stattgefunden? Welche offenen Fragen und unlösbar erscheinenden Konflikte wirken weiter?
  • ? Wann muss ich die Abschlussarbeit abgeben? Die Abschlussarbeit muss der Ausbilderin, mindestens 8 Wochen vor Abschluss Ausbildung erstmals zur Korrektur vorgelegt werden. Sie muss als Word-Dokument per E-mail an das GAP Institut gesendet werden: institut@gap-gruppe.net
  • ? Wie und wo kann ich weitere Fragen stellen? Das Online-Info-Treffen am 05.07.2022, 16.00 – 17.30 h bietet die Möglichkeit alle noch offenen Fragen zu stellen. außerdem kannst Du mir gerne über das Kontakt-Formular oder per E-mail schreiben.

:

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner