2023 – Kloster Wennigsen -Nähe Hannover -Traumaheilung und Kontemplation

Selbsterfahrungsseminar

07.-09.07.2023

Traumaheilung und Kontemplation

Wenn wir uns auf den spirituellen Weg begeben, spüren wir oft, dass wir an Grenzen des Loslassens kommen, Voraussetzung für tiefe spirituelle Erfahrungen. Dieses Festhalten hat häufig seelische Ursachen: unheilvolle Erfahrungen, Traumata in unserer Entwicklung. 

Wir sprechen von Entwicklungstrauma, wenn diese unheilvollen Einflüsse über einen längeren Zeitraum stattgefunden haben, und von Schocktrauma, wenn es ein plötzliches Ereignis gab, das uns in Ohnmacht, Hilflosigkeit, vielleicht auch Dissoziation zurückgelassen hat. 

Traumata hindern uns an zufriedenem und frei gestaltetem Leben und verhindern die Hingabe in das Geheimnis Gottes.

An diesem Wochenende möchten wir Räume öffnen, um uns einschränkender, leidvoller Erlebensweisen in unserem aktuellen Leben bewusst zu werden. Wir können schauen, inwiefern sie mit früheren belastenden Ereignissen zusammenhängen und wie sie sich transformieren und auflösen lassen. Es ist ein Weg des Loslassens. Er führt in größere innere Freiheit, Lebendigkeit, Frieden und Stille und letztlich in tiefe, spirituelle Erfahrungen.

Methoden: Kurzvorträge, Meditationen, Übungen und therapeutische Begleitung

Kosten

240 EUR Kursgebühr + 180 EUR Unterkunft und Vollverpflegung

Seminarort

Kloster Wennigsen, Klosteramthof 3, 30974 Wennigsen, info@kloster-wennigsen.de, Tel. 05103 457970

Weitere Infos und Anmeldung

folgen in Kürze