Einführungsseminar

Im Einführungsseminar gewinnen Sie einen Eindruck von den Inhalten und Methoden, die in den Ausbildungen im GAP Institut Kassel vermittelt werden und erfahren, in welcher Form die Ausbildungsseminare stattfinden.

Das Einführungsseminar besteht aus 1 Web-Seminar und einem Zoom-Meeting (Termin siehe unten). Das Web-Seminar können Sie auf einer Passwort geschützten Seite auf meiner Homepage besuchen. Das Passwort wird Ihnen nach Ihrer verbindlichen Anmeldung zugesandt. Im Web-seminar treffen wir uns in einer Videokonferenz und arbeiten zu Fragen, die sich aus dem Web-Seminar ergeben haben und Ihren persönlichen, die Ausbildung betreffenden Anliegen.

Im Web-Seminar stelle ich die Ausbildung formal und inhaltlich vor. Ich vermittle einige zentrale Inhalte und führe in eine Übung ein, mit der Sie sich einen wichtigen grundlegenden Ausbildungsinhalt erarbeiten können.

Die inhaltlichen Grundlagen der Ausbildungen habe ich in meinem BUCH vorgestellt. Buchbestellung HIER

termine

03.09.2021, 15.00 – 18.00 h

04.05.2022, 15.00 – 18.00 h

    

Sollten Sie zu den genannten Terminen nicht die Möglichkeit haben an einem Einführungsseminar teilzunehmen, setzen Sie sich mit mir in Verbindung. Ich vereinbare gerne einen individuellen Termin mit Ihnen.

Kosten 150 €

Nach Ihrer Anmeldung zum Einführungsseminar und Ihrer Überweisung der Seminargebühr erhalten Sie das Passwort, um am Web-Seminar teilnehmen zu können.

Selbstentfaltung, Selbstentwicklung

Tief mit ihren Wurzeln im Schlamm verankert,
öffnet die Seerose ihre Blüte dem Licht

Zu den Inhalten der Ausbildungen:

Aufbauend auf der Personzentrierung sind die Traumapsychologie, die Bindungs- und Systemtheorie und die Psychologie der Selbstbejahung, die in der GAP entwickelt wurde, wichtige Grundlagen für das Gesamtkonzept, das in den Ausbildungen vermittelt wird.

Sie werden zu tiefen persönlichen Erfahrungen eingeladen und werden Werkzeuge erlernen, um andere Menschen auf ihrem Weg der Selbstentwicklung zu unterstützen .

Das Ziel des EINFÜHRUNGSSEMINARS ist es, Ihnen einen Eindruck davon zu vermitteln, welche weitreichenden Möglichkeiten der Selbstentwicklung Sie durch die Ausbildung haben und Ihnen zu zeigen, wie heilsam die Haltung der Fremd- und Selbstbejahung ist. Sie ermöglicht die Öffnung für tiefe Erfahrungen und ist der Kern der Begleitung anderer Menschen auf ihrem Weg der Traumaheilung.

Geschäftsbedingungen HIER